Ihre Aufgaben

Im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung (bis voraussichtlich Mai 2023) übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Neuropsychologische Diagnostik im Rahmen des Geriatrischen Assessments, inklusive Verlaufsdokumentation und Befunderhebung
  • Psychotherapeutische Unterstützung der Krankheitsverarbeitung
  • Neuropsychologische Therapie im Einzel- und Gruppensetting

Über Sie

  • Sie verfügen über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in Psychologie (Diplom oder Master) mit neuropsychologischem oder gerontologischem Schwerpunkt
  • Sie können (erste) Erfahrungen im Bereich Neuropsychologie nachweisen
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise aus und verfügen über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • Sie sind interdisziplinärer Zusammenarbeit gegenüber aufgeschlossen
  • Sie verfügen über Sensibilität für die Arbeit mit älteren multimorbiden Patienten

Ihre Vorteile

  • Spannende neue Aufgaben in einem Umfang von 29,25 Stunden / Woche
  • Super engagierte Teams, die gemeinsam richtig was bewegen
  • tarifliche Bezahlung mit Weihnachtsgeld, Krankengeldzuschüssen und allem, was dazugehört
  • 30 Tage Urlaub + 1 zusätzlicher freier Tag pro Jahr
  • arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • 23 € monatlich Zuschuss zum BVG Ticket
  • 20 € Zuschuss für den UrbanSportsClub
  • viele exklusive Mitarbeiterrabatte für große Marken

 

 

Klingt wie für Sie gemacht?

Super! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an unsere Chefärztin der Klinik für Geriatrie, Dr. Rahel Eckardt-Felmberg, St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof, Wüsthoffstraße 15 in 12101 Berlin.

Und wenn Sie noch mehr Arbeitgebervorteile entdecken wollen, dann schauen Sie doch bei uns im Karriereportal vorbei: www.lieblingsarbeitgber.berlin

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!