Ihre Aufgaben

  • Sie führen leitliniengerecht die Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von psychischen, psychosomatischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen und Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr durch
  • Sie behandeln und betreuen Patient:innen im teil- und vollstationären Bereich sowie in der Institutsambulanz
  • Sie arbeiten mit einem verhaltenstherapeutischen und tiefenpsychologischen Ansatz

Über Sie

  • Sie haben Freude am Arbeiten in einem multiprofessionellen Team sowie an der Zusammenarbeit mit den darüber hinausgehenden Systemschnittstellen
  • Sie bringen nachhaltiges Interesse an einem familien-systemischen Arbeitsansatz mit
  • Sie pflegen einen empathischen, altersgerechten und respektvollen Umgang mit den Patient:innen

Ihre Vorteile

  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten, auch im Verbund des NKJPP
  • Regelmäßige Durchführung von Fallbesprechungen und Supervisionen
  • Erfahrene Kolleg:innen und Chef:innen, denen Sie wichtig sind und die Sie nach vorn bringen wollen und ein dynamisches, engagiertes und wertschätzendes Team
  • Eine attraktive tarifliche Vergütung mit vielen Arbeitgebervorteilen wie Zuschüsse zum BVG Ticket oder zum UrbanSportsClubs
  • Altersvorsorge? Klar, wir sorgen für Sie mit einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge

Klingt wie für Sie gemacht?

Super! Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an den

Chefarzt der Klinik für seelische Gesundheit im Kindes- und Jugendalter, Herrn Dr. Hans Willner,

St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof, Wüsthoffstraße 15 in 12101 Berlin.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Melanie Hohensinger unter 03078822036 zur Verfügung.

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter www.lieblingsarbeitgeber.berlin

 

Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Es besteht eine Option auf Verlängerung.